PAPER JAM

Künstler*innen: Nidhi Agarwal, Rupert Eder, Christian F. Kintz,
Despoina Pagiota, Renata Palekcic, D. Priyanka,
Sylvia Schultes, Ruchika Wason Singh

Kuratiert von: Nana Kintz

Eröffnung: (soft opening) Freitag, 14. August 2020, 18-21 Uhr
Ausstellung: Samstag/Sonntag, 15.-16. August, 14-18 Uhr

PAPER JAM zeigt Möglichkeiten auf, das traditionelle, natürliche und vermeintlich geringwertige Material Papier als künstlerisches Medium und als Bildaussage zu verwenden. Wie mit dem Papier umgehen, wie Traditionen aufgreifen und sie gleichsam über Bord werfen, indem die technischen Grenzen des Materials getestet werden? Was macht Papier zu einem so beständigen Material der Kunst und zu einem ubiquitären Ausstellungsthema? PAPER JAM bringt Arbeiten von acht Künstler:innen aus Deutschland und Indien zusammen.

Ein Hamburg-New Delhi Ausstellungsprojekt von Nana Kintz & Christian F. Kintz in Kooperation mit der Gallery Onkaf, New Delhi, wo der zweite Teil des Projekts stattfinden wird.

Geöffnet: Freitag, 14. August 2020, 18-21 Uhr; Samstag/Sonntag, 15.-16. August, 14-18 Uhr

(Die Besuchskonditionen unterliegen der aktuellen Bestimmungen zur Eindämmung des Coronavirus)

PAPER JAM aims to show possibilities of using the old, natural and supposedly low-value material paper as both artistic medium and message. How to deal with paper, how to take up traditions and how to overcome them by stretching the material’s physical capacities? What makes paper such an enduring art material and ubiquitous exhibition topic? PAPER JAM brings together works by eight artists based in Germany and India.
A Hamburg-New Delhi exhibition project by Nana Kintz & Christian F. Kintz in cooperation with Gallery Onkaf, New Delhi, where a second part of the project will take place.

Open: Friday, 14 August 2020, 6–9 pm, Saturday – Sunday, 15 – 16 August, 2 – 6 pm
(Visiting conditions underlie current coronavirus regulations)

#PaperJamHamburgDelhi