Abbildungszentrum Hamburg

Das Abbildungszentrum e.V. besteht seit 1994 als Gruppe von Filmemacher*innen und Medienkünstler*innen. Es ist gleichermaßen Ateliergemeinschaft wie auch Produktionsstätte für Filme, Hörspiele, Installationen, Musiktheater und andere übergreifende Kunstprojekte.

Die Genres der ABZ-Produktionen reichen von Spiel- und Dokumentarfilm über ethnographischen Film bis hin zu Trickfilm und Videokunst. Gegenseitige Unterstützung und Zusammenarbeit prägen die Arbeit der Gruppe.

   Mitglieder

Mitglieder
Andreas Theurer, Anke Wiesenthal, Bertram Rotermund, Doro Carl, Elio Wahlen, Eske Schlüters, Hans-Jörg Kapp, Jörn Staeger, Julia Berg, Kirill Lorenz, Lilli Thalgott, Martin Gruber, Nils Hartlef, Sabine Henning, Thomas Schlottmann, Uli M. Fischer, Ute Storm